Kanalreinigung, Rohrreinigung, Abflussdienst

Kanalreinigung, Rohrreinigung

Schutz vor Abzocke und Co


Der größte Teil (beinahe alle) der so genannten schwarzen Schafe aus der Kanalreinigung-Branche sind diejenigen, die behaupten, vom Wohnort des Kunden zu kommen aber in Wahrheit meist von weit weit her anreisen um dann den Kunden regelrechte Wucherrechnungen zu präsentieren. Meist sind dies dann Subunternehmer  irgendwelcher Kanalreinigung-Notdienstzentralen die es oftmals, z.B. wenn später Reklamationen auftauchen, gar nicht gibt (den Subunternehmer) und der Kunde auf der Reklamation sitzen bleibt weil die Zentrale ja vermeintlich nur vermittelt hat!
Genau hiergegen bietet die Deutsche Notdienstauskunft hohen Schutz wie es der Verbraucher bereits seit Jahren bei unserem Schlüsseldienstangebot gewohnt ist, denn eingetragen wird nur wer in der Region tatsächlich ortsansässig ist.
Wer seinen Kanalreinigung-Dienstleister im Falle eines Falles hier auswählt ist in der Regel vor schwarzen Schafen und den damit meist verbundenen unnötig hohen Kosten gut gewappnet.

Neues aus der Welt der Rohrreiniger

November 2016|DEUNO

Betrügerische Abzocke bei Rohrreinigung? Wie eine hessische Firma Kunden in Not abkassierte - Geschäftsführer im Knast

Sie nennt sich "Martins Rohrreinigung", "Martin 24 Stunden" und auch "SOS Umweltdienst", verspricht Hilfe bei verstopften Abflüssen, Rohren und Toiletten und zockt Kunden ab. Einen Tausender für zwei Stunden Arbeit ist dort die Regel, es geht aber auch mehr.

Vom hessischen Heuchelheim ziehen die Monteure der Firma seit Jahren deutschlandweit Kunden über den Tisch, nun schickte die Staatsanwaltschaft drei derer Geschäftsführer in den Knast und beschlagnahmte zahlreiches Material, darunter auch einen ganzen Transporter voll mit Rechnungsunterlagen. Sollten diese etwa schnell entsorgt werden? Wer weiß, der Staatsanwalt wirds rauskriegen.

Vor nicht allzu langer Zeit wurden Deutschland`s "Schlüsseldienst-Könige" von der Staatsanwaltschaft in Kleve in Untersuchungshaft geschickt, im November nun duch die Staatsanwaltschaft in Gießen die Heuchelheimer Rohrreinigungs-Abzockbande, da fehlt dann nur noch die Schädlingsbekämpfungs-Clique, die bundesweit vorgibt selbst in kleinsten Nestern ortsansässig zu sein, was freilich nicht stimmt.

Man darf gespannt sein wer dort als "Geschäftsführer" seine "Rübe" für den "Chef" hinhält und ggf in den Knast wandert.  Für eventuelle Ermittlungen gegen letztere wären u.a. sicher auch die Staatsanwaltschaften in Köln und Berlin wohl federführend.

Übrigens: Die Heuchelheimer Kanalratten sind oder waren wohl auch in Sachen Schlüsseldienst unterwegs, wie Telefonbucheinträge und Rufnummern belegen. Na sowas auch?!



Ihre Firma aufnehmen?


Regionale Empfehlungen des Deutschen Notdienstanzeiger  (Betaversion)

Intern

Baden Württemberg: ||||||||||||||||||||| Konstanz (Stadt & Landkreis)||||||||| Schwarzwald-Baar-Kreis||| Rottweil ||||

Bayern: ||||| Freising (Stadt und Landkreis) ||||||||||| Pfaffenhofen an der Ilm (Stadt und Landkreis)||||||

Kanalreinigung Berlin   |

Kanalreinigung Brandenburg

Kanalreinigung Bremen   |

Kanalreinigung Hamburg   |

Kanalreinigung Hessen   |||

Kanalreinigung Mecklenburg-Vorpommern   |

Kanalreinigung Niedersachsen |

Kanalreinigung Nordrhein-Westfalen   |

Kanalreinigung Rheinland-Pfalz ||| Kanalreinigung Plz 67... |||

Kanalreinigung Saarland

Kanalreinigung Sachsen

Kanalreinigung Sachsen-Anhalt

Kanalreinigung Schleswig Holstein

Kanalreinigung Thüringen